Liebe Kunden,

 

in den letzten Tagen haben mich viele Anrufe und Nachrichten erreicht, ob nicht doch Training, oder wenigstens die Gruppenstunden stattfinden könnten. Besonders für die Welpen-Besitzer, die jetzt viel Input und Training bräuchten ist dieser Zeitpunkt für eine Hundeschulschließung extrem ungünstig. Aber auch alle die, die gerade vielleicht einen neuen Hund aus dem Tierschutz aufgenommen haben und Unterstützung brauchen, können derzeit keine Hilfe erhalten. Vielleicht ist euren Hunden einfach nur langweilig, weil natürlich auch die Beschäftigungsgruppen ausfallen müssen. Es steht außer Frage, dass die derzeitige Situation eine Zwangspause erfordert, aber ich habe mir Gedanken darüber gemacht, wie ich trotzdem für Euch da sein kann.

Nachdem ich vom 19-22.3. meine Weiterbildung zum Trainingsspezialisten auch in einer Online-Version beendet habe, habe ich festgestellt, ONLINETRAINING IST MÖGLICH und macht sogar Spaß. Darum habe ich mich dazu entschlossen, einige meiner regulären Angebote für die Zeit der Corona- Einschränkungen auch Online anzubieten

 

  • Einzeltraining: Ab sofort bieten ich Online-Einzelstunden an. Diese werde ich im Halbstunden-Takt abrechnen. D.h. wenn wir das Problem innerhalb von 30 Minuten behandeln, werden auch nur diese abgerechnet. Selbstverständlich setze ich nicht den normalen Einzeltrainings-Stundenlohn an, sondern 60 Minuten kosten 40€. Diese Einzeltrainings sind über Zoom möglich, einer Online Meeting Plattform, die man mit Handy, Tablet oder Laptop/PC (mit Windows 10) nutzen kann. Für euch als Kunden entstehen dadurch keine Kosten.
  • Laufender Welpenkurs: Wir werden uns einmal wöchentlich zur gewohnten Kurszeit (Samstag 10- 11 Uhr) in einer Videokonferenz per Zoom treffen und mit den Teilnehmern jeweils eine Stunde zu einem Thema des regulären Stundenplans arbeiten. Damit kann ich euch nach wie vor einmal wöchentlich alle wichtigen Fragen beantworten und ihr bleibt in dieser, für euren Hund extrem wichtigen Zeit, im Training. Auch die Welpen Einzeltrainings können via Zoom stattfinden was auch schon erprobt und für gut befunden wurde.
  • Online-Welpenkurs: Für Neukunden, die in der Coronazeit einen Welpen bekommen haben und natürlich nicht auf einen Welpenkurs verzichten möchten, der sie in der ersten Zeit mit ihrem Welpen kompetent unterstützt.
  • Crossdogging: Die Veranstalter von Crossdogging habe eine tolle Idee gehabt und gestalten nun das Crossdogging so um, dass jeder von Zuhause aus trainieren kann. Dafür stelle ich jeden Tag ein kleines Trainingsvideo in die Chatgruppen, nach dem ihr dann trainieren könnt. Das ist auch eine wunderbare Möglichkeit um Kinder, denen die Decke auf den Kopf fällt zu beschäftigen, so können sie jeden Tag den Familienhund mit einer lustigen Aufgabe trainieren.
  • Online-Beschäftigungsgruppe: Bekomme jeden Tag eine kleine Trainingsaufgabe für Zuhause für dich und deinen Hund, damit keine Langeweile aufkommt.
  • Basis 1 Kurs: Für alle, die sich auch auf einen Online-Basis 1 Kurs einlassen können findet dieser Samstag von 11.30 Uhr- 12.30 Uhr statt
  • Basis 2 Kurse: Finden bis mindestens 19.4. nicht statt
  •    Futterdummy: Findet im April nicht statt
  •  Social Walk: Findet im April nicht statt

  • Hundeführerscheinprüfungen: Können derzeit nicht durchgeführt werden (bis mindestens 19.4.)

Ich möchte noch einmal ganz deutlich machen, dass es sich hier nicht um lustige Trainingsvideos handelt, wie es momentan unzählige YouTube Kanäle etc. anbieten, sondern, das ich euch auch Online coache, wie ihre es aus meinem Live-Training gewohnt seid. Ich möchten euch allen die Bedenken vor Onlinetraining nehmen. Ich bin selbst nicht besonders erfahren, oder versiert in Technik- Dingen, aber es funktioniert wunderbar. Diese besondere Situation erfordert es, alte Wege zu verlassen und auch mal offen für Neues zu sein. Ich wünsche Euch und Euren Familien viel Gesundheit und Durchhaltevermögen für diese schwierige Zeit. Lasst uns alle gemeinsam zu Hause bleiben, damit wir bald wieder gemeinsam in der Frühlingssonne auf dem Hundeplatz trainieren können.

 

 

 

Ganz liebe Grüße

 

Eure Conny